Was ist eine Landingpage und was nützt sie?

Der Begriff Landingpage bezeichnet eine Internetseite, die einen Besucher zu einer bestimmten Aktion (Conversion), die vorher vom Inhaber / Ersteller der Internetseite festgelegt wurde, bewegen möchte. Der Ersteller sollte daher vor dem Erstellen einer solchen Website sein Conversion-Ziel definieren und bei der Erstellung berücksichtigen.

Eine Landingpage funktioniert nach bestimmten Regeln

Eine Grundregel einer Landingpage ist es, dem Besucher nur eine Möglichkeit zur Aktion zu bieten. Hier gilt das Motto: Lassen Sie dem Besucher keine Wahlmöglichkeit. Leiten Sie Ihn mit einer klaren Struktur zum Abschluss oder zum definierten Ziel. Jede Landingpage ist anders strukturiert und aufgebaut. Je nach definiertem Ziel kann eine Landingpage sehr einfach oder auch erschlagend wirken.

Typische Ziele für eine Landingpage könnten sein:

  • Anmeldung (zu einer Veranstaltung)

  • Registrierung (Zum Bonus-Material)
  • Download (kostenloses Material bzw. sogenannte Freebies)

  • Kauf (von Produkten und Dienstleistungen)

Eine Landingpage sollte durch ein minimalistisches und funktionelles Design ohne große Navigationsmöglichkeiten die Besucher immer auf ein festgelegtes Ziel leiten. Durch eine klare, direkte Ansprache und durch große Bedienelemente sollen Besucher dabei gezielt auf eine Aktion geleitet werden.

“Gib dem Besucher ein vordefiniertes Ziel und lasse Ihn dieses Ziel auf Deiner Landingpage aus Eigeninitiative erreichen.”

Je besser die Landingpage, desto höher die Conversion-Rate

Wer eine Landingpage einsetzt, der möchte mit den dabei erreichten Conversions die selbst gesteckten Ziele möglichst effizient erreichen. Das geht aber nur, wenn die Landingpage auch entsprechend ausgestaltet ist – wer sich im Internet umsieht, findet zahlreiche Landingpages, die ihr Ziel komplett verfehlen. Von Conversions kann dann nicht mehr die Rede sein – sondern nur noch von Seiten, auf den User zwar „landen“, aber die gewünschte Aktion nicht durchführen.

Eine Landingpage muss die Erwartungen der User erfüllen

Bevor Sie sich für eine Landingpage entscheiden, sollten Sie sich klar darüber werden, welches Ziel Sie damit verfolgen und von wo die Besucher auf die Landingpage kommen. Dies kann zum Beispiel durch eine Werbeanzeige sein, die Sie auf Google oder Facebook geschaltet haben. Conversions erreichen Sie nur dann, wenn Sie Ihren Usern genau die Inhalte präsentieren, nach denen sie beim Klick auf die Anzeige gesucht haben. Um eine möglichst hohe Conversions-Rate zu erreichen, modifizieren wir die unterschiedlichen Parameter, um so kontinuierlich Optimierungen zu erzielen.

Folgen Sie uns